successfactory consulting group gratuliert zur Promotion

DI Dr. Christian Neureiter, Geschäftsführer der successfactory systems engineering gmbh, promovierte an der Universität Oldenburg. Seine Doktorarbeit über 'A Domain-Specific, Model Driven Engineering Approach for Systems Engineering in the Smart Grid' ist nun auch als Buch verfügbar.

Im Zuge seiner Forschung am Josef Ressel Center for User-Centric Smart Grid Privacy, Security and Control, hat sich Christian Neureiter  mit der Frage beschäftigt, wie sichere System-Architekturen für das Smart Grid entworfen und umgesetzt werden können. Im besonderen Fokus steht hierbei die Frage nach der disziplinenübergreifenden Zusammenarbeit verschiedener Stakeholder.

Dieses Thema, welches Kernstück von Neureiters abgeschlossener Dissertation ist, ist von besonderer Relevanz auch über die Domäne „Smart Grid“ hinaus. Mittlerweile beschäftigt sich eine eigene Forschungsgruppe mit weiterführenden Arbeiten sowie der Übertragbarkeit in andere Domänen, z.B. Automotive od. Industrie 4.0. 

Herzstück dieser Arbeit aus dem Fachgebiet „Model Based Systems Engineering“ ist die Realisierung von domänen-spezifischen Ansätzen als Basis für eine interdisziplinäre Zusammenarbeit. Im Vordergrund dieser Forschung steht hierbei die Abstraktion der Problemdomäne durch den Einsatz semiformaler Modellierungssprachen. Hierbei wird insbesondere auf weithin akzeptierte Konzepte diverser Standardisierungsgremien zurückgegriffen.

Um eine praktische Anwendbarkeit dieser Konzepte zu ermöglichen, hat Christian Neureiter eine eigene Modellierungssprache entwickelt, die es den einzelnen Stakeholder ermöglicht das Gesamtsystem aus „ihrem“ Blickwinkel zu behandeln. Die Implementierung dieser Modellierungssprache, die „
SGAM Toolbox“ wurde der Community frei zur Verfügung gestellt und um weiteres Material (z.B. Video Tutorials) ergänzt. 

Mittlerweile ist die SGAM Toolbox auch außerhalb Europas (z.B. Kanada, USA, Neuseeland) in wissenschaftlichen und kommerziellen Projekten im Einsatz. 

Seit Ende Oktober ist Christian Neureiters Dissertation auch als Buch (Verlag „MBSE4U – Tim Weilkiens“, ISBN 3981852923) auf Amazon erhältlich.