Quality, Lean & Six Sigma bei AT&S

Eine weltweite Trainings- und Verbesserungsinitiative über die letzten zwei Jahre führte zu Verbesserungen der Prozesse bei AT&S.

Ronald Frosch erläuterte die weltweite Trainings- und Verbesserungsinitiative zur Verbesserung der Prozesse in AT&S, die in den letzten zwei Jahren sehr intensiv mit successfactory durchgeführt wurde.

In dem vorgestellten Ansatz wurden klassische Six Sigma Methoden zur Qualitätsverbesserung mit Lean Methoden zur Effizienzsteigerung verknüpft. Eine weitere Besonderheit in dem Vorgehen ist, dass neben der Produktion auch die Entwicklung (DFSS = Design for Six Sigma) und  Administration (Schwerpunkt Lean Administration) mit einbezogen wurde. Ronald Frosch betonte, dass neben dem erheblichen wirtschaftlichen Nutzen auch weitere zahlreiche Vorteile wie Verbesserung der internationalen Zusammenarbeit und Schaffen von Karrieremöglichkeiten erzielt werden.
 

Quality, Lean & Six Sigma bei AT&S