17. Juni 2019 - Artificial Intelligence & Machine Learning - Basics

In dem Training werden Ihnen die Grundlagen von Artificial Intelligence & Machine Learning in verständlicher Art und Wiese erläutert. Wir stellen ein Vorgehensmodell zur Realisierung von KI & ML Lösungen vor und erläutern beispielhaft wichtige Methoden.

Veranstaltungsort: Leoben
Datum: 17. Juni 2019
Seminarzeit: 08:30 - 17:00 Uhr
Zielgruppe: Alle Mitarbeiter und Führungskräfte, die Prozesse verbessern
Referent: Dr. Oliver Jöbstl

Thema des Trainings
Neue Algorithmen, rasant zunehmende Datenverfügbarkeit und die Weiterentwicklung der Rechnerleistung führen dazu, dass im Bereich künstlicher Intelligenz (AI = Artificial Intelligence) und Machine Learning (ML) unglaublich attraktive Möglichkeiten zur Prozessverbesserung entstehen. Was steckt hinter den Begriffen wie Artificial Intelligence, Machine Learning, Deep Learning, Data Science, Predictive Analytics eigentlich? Wie kann man systematisch die Möglichkeiten und Grenzen für das eigene Business erkennen und mit welcher Methodik kann man AI & Maschine Learning Anwendungen erfolgreich realisieren? In diesem Training geben wir die Antworten. Wir beschäftigten uns seit 20 Jahren mit dem Thema und kombinieren hierbei in einzigartiger Weise technisches und fundiertes statistisches Wissen, Erfahrungen bei der agilen Entwicklung von innovativen Lösungen sowie bei modellbasierter Systementwicklung mit Hilfe von Architekturmodellen. Besonders stolz sind wir auf die von uns entwickelte prozessorientierte Methode „Makigami 4.0“ zur systematischen Identifikation von AI & ML Use Cases und unser Tool Set mit einem Überblick über alle wichtigen AI Methoden!

Inhalte des  Trainings:

  • Begriffserklärung und Geschichte von KI

  • Vorgehensmodelle zur Realisierung von KI & ML Lösungen

  • Wichtige Prinzipien in den einzelnen Phasen

  • Wichtige vorbereitende Methoden (Preprocessing): exlorative Methoden, Datenbereinigung

  • Feature engineering

  • Wichtige Machine Learning Methoden (supervised, unsupervised, reinforcement learning)

  • Modellbewertung- und -auswahlmethoden (Accuracy, ROC, Precision, Recall, MSE,...)

  • Methoden zur Identifikation von relevanten Use Cases

  • Methoden zur Darstellung der Lösungen, Fallbeispiele und einfache Anwendungen


Ihr Nutzen/Highlight/Besonderheit:
Nicht das Programmieren oder die detaillierte Mathematik stehen im Vordergrund, sondern die Verdeutlichung der Möglichkeiten, aber auch Grenzen von KI & Machine Learning Methoden.

Anmeldung:
successfactory management coaching gmbh
Marion Rabko, MA, marketing@successfactory.cc,
+43 (3842) 43 0 33-14, Hauptplatz 17, 8700 Leoben
Anmeldeformular